Bitte aktiviere Javascript, um den vollen Funktionsumfang des Kalenders nutzen zu können!

Alle Festivals Aktueller Tag Aktuelle Woche Aktueller Monat RegistrierenAnmelden Detailsuche Neue Einträge


nur zukünftige Termine

Open Airs und Festivals » 2017 » Juli » 30 » Detailierte TermininformationenAngemeldet als: Gast




Termin-Details

Titel:
Dreiviertelblut @ 10.Klangfarben Festival

Startdatum/-zeit: 30.07.2017 19:30
Enddatum/-zeit: 30.07.2017
Veranstalter:
Adresse: Klangfarben e.V.
Michael Mandl
Hirtenstraße, 8
93059 Regensburg
Deutschland Deutschland
Telefon: 094128401
Tickets bei Eventim:
(Hinweis, nicht alle Tickets sind bei Eventim erhältlich, bitte auf weitere Infos hier achten. Tickets, die bei Eventim gekauft werden, unterstützen aber unsere Arbeit! Danke!)
Tickets kaufen: Dreiviertelblut @ 10.Klangfarben Festival
E-Mail:
Homepage: http://www.klangfarben.org/
Werbung:


Veranstaltungsort:
Adresse: Arkadenhof des Thon Dittmer Palais
Thon Dittmer Palais, Haidplatz 8
93047 Regensburg
Deutschland Deutschland
Karte/Route planen:
Startadresse:

z.B. Berlin, Kochweg 10
Beschreibung: Eigentlich schon für 2015 geplant klappt es jetzt mit den Senkrechtstartern eben beim Jubiläumsfestival: Gerd Baumann (Soundtracks der Rosenmüller-Filme) und Sebastian Horn (Bananafishbones) lassen Einflüsse von Volksmusik, Folk, Rock, Jazz und Americana grandios verschwimmen. Die Texte streifen durch die Höhen und Tiefen des Seins, winden sich vom reinsten Glück zur schwärzesten Verzweiflung. Die Liebe zur Finsternis wird durch einen Hang zum kruden bayrischen Humor verstärkt.

Mit ihrem aktuellen Programm "Finsterlieder" erobern DREIVIERTELBLUT das zurück, was unserer Gesellschaft verloren gegangen ist, nämlich den Mut, den Tod anzunehmen, ihn willkommen zu heißen. Der Mut, dem Sterben, dem Schmerz und dem Abschied humorvoll und lebensbejahend ins Gesicht zu sehen – oder frech ins Gesicht zu grinsen. „Es geht um Dinge die uns beschäftigen. Und Dancing Queen ist es nicht“, so Gerd Baumann.

„Finsterlieder“ ist eine fröhliche Party am und im Abgrund, eine musikalische Aufbahrung und ein textlicher Totentanz. Die Songs vereinbaren, was als kaum vereinbar gilt: das Bairische als Seelensprache, ein sehnsüchtiges Lächeln in der tiefsten Trauer, Jazz und 70´s Moog Synthesizer, Zwiefacher und Punkschlagzeug.

Ach ja, woher kommt bloß dieser seltsame Bandname? Er ist zusammengesetzt aus den Begriffen "Dreivierteltakt" und "Herzblut". Und beides findet sich reichlich in ihrer „folklorefreien Volksmusik“.

Der Vorverkauf läuft bei allen cts eventim oder okticket angeschlossenen Vvk-Stellen.
Schöne Hardtickets gibt es im Tourist-Info/Altes Rathaus, Alte Mälzerei (Lokal & Büro), Bücher Pustet, Buchhandlung Dombrowsky und beim Veranstalter Klangfarben e.V. über www.Klangfarben.org, Tel: 0941-28 401. Nur dort gibt´s Karten ohne Vvk-Gebühren und günstige Dreitages-Pässe. Tickets zum Selbstausdruck sind zu finden unter www.okticket.de und www.eventim.de.
Haupt-Kategorie: Festivals (indoor)
Suche weitere Termine:

Dieser Termin wurde erstellt am 27.03.2017, 09:16 von kontakt@5minuteheroes.de.

Zurück
TerminerinnerungDruckansicht
Download als iCalTermin als QRCode



Kommentare zu dieser Veranstaltung

Durchschnittliche Bewertung: noch nicht bewertet!
Username Kommentar/Bewertung
Diese Veranstaltung wurde noch nicht kommentiert!

Powered by Event-List 5.0.3 © 2003-2017